04.12.2017

Bei der traditionellen Movie meets Media Veranstaltung am 27.12.17 im Atlantic Hotel wurde mit dem „Garderoben-Euro“ für die Hamburger Tafel gesammelt! Normalerweise ist für die Super VIP´s dort immer alles kostenlos aber diesmal wurde um eine kleine Spende gebeten und die meisten kamen dem auch gerne nach!

Immerhin sind dadurch 483.- Euro zusammengekommen!! Vielen Dank an alle Gäste und natürlich an den tollen Veranstalter!! :-))
Garderoben Euro

 

 

 

 

 

 

 

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinby feather

Uncategorized

14.11.2017
Die Freunde ist jedes Mal GROSS wenn wir dem tollen und wichtigen Verein bei Ihrer Arbeit helfen können!

VITA_2009-06_0397 (2)_Levin+Ashley

 

 

 

 

 

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinby feather

Uncategorized

04.11.2017

180.-€ für Berliner Tafel können duch die Spenden von Smileshopping weitergeleitet werden. Für die Bedürftigen in der Hauptstadt ist es nur „ein Tropfen im weiten Ozean der Armut“ aber jeder Euro hilft und mit dem Geld sind auf jeden Fall wieder einige warme Mahlzeiten gesichert!!

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinby feather

Uncategorized

28.9.2017
Die Michael Stich Stiftung unterstützt Familien mit HIV erkrankten Kindern. Aber auch in der Aufklärungsarbeit sind sie stark engagiert denn immer noch gibt es viele falsche Vorurteile gegenüber erkrankten. Daher freuen wir uns das wir die Stiftung durch Ihre Spenden immer wieder unterstützen können!

Danke2

 

 

 

 

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinby feather

Uncategorized

Schon zum 2. mal besuchte ich das Deutsch-Dominikanische Kinderhilfswerk in der Doinikanischen Rep., die in einem Armenviertel kurz vor Santo Domingo eine kleine Grundschule sowie ein kleines Waisenhaus betreiben. Seit 2 Jahren unterstützen wir das Projekt mit Smileshopping und anderen Aktionen. Diesmal wollte ich mir das Waisenhaus genauer angesehen und war sehr glücklich eine ganz ganz liebevolle Waisenhausleiterin und Ersatzmutter Yeny kennen gelernt zu haben! Eigentlich wohnen die 11 Waisen in 2 Räumen über der kleinen Schule aber in den Ferien nimmt Yeny ALLE 11 Kinder mit zu sich nach Hause und dort durfte ich sie besuchen.

Ein einfaches, sauberes kleines Haus mit 3 Zimmern und einem kleinen Hof wo die Kinder mich freudig empfangen haben. Yeny erzählt mir das sie mittlerweile eine große Familie sind und auch wenn es im Haus sehr eng ist, alle gerne hier zusammen sind. Eines bereitet Ihr allerdings Sorgen, die Waschmaschine! Sie wäscht kaum noch und schleudern tut sie gar nicht mehr. Bei einer kleinen Hausbegehung fällt mir auf, dass es nur 2 Betten für die Kinder gibt. Für 11 Kinder!? Als ich nachfrage erzählt Yeny, dass die Kinder sich abwechseln müssen um in einem der Betten zu schlafen. 4 Kinder pro Bett geht, die anderen 3 müssen auf Matten auf dem Boden schlafen.

Nach dem Besuch bei Yeny und den 11 Kindern war ich zutiefst berührt von dem riesigen Engagement dieser Frau und der scheinbar unbändigen Lebensfreude dieser Kinder! Als ich wieder in meinem Hotel ankam und meinem Mann davon erzählte, war uns beiden klar das wir hier sofort helfen wollen! 2 Tage später kauften wir eine große Waschmaschine und brachten sie auch gleich im Waisenhaus vorbei. Den Direktor unseres schnappt ich mir auch gleich und bat ihn um Unterstützung. Nachdem er erfuhr worum es geht , stellte er uns 10 gebrauchte Matratzen zur Verfügung die allerdings noch repariert bzw. komplett neu bezogen und aufgefüttert werden müssen. Das konnte Dank der zusätzlichen Spenden von Ihnen bereits in Auftrag gegeben werden. Zusätzlich versucht das Hotel noch Etagenbetten zu besorgen damit dann auch wirklich jedes Kind ein Bett bekommt! :-) Sämtliche Transportkosten, zur Reparatur & zum Waisenhaus, Bettwäsche, Decken etc. werden von der Smile Engagement übernommen.

Eine wahnsinnig schöne Geschichte inklusiv Happy End,  die mich nur noch mehr darin bestätigt Smileshopping.de weiter auszubauen und weiter Spenden zu sammeln!
Vielen Dank das SIE es mir möglich machen zu helfen!!

Dankebild    15965842_1798823220378678_8437361106349823744_n   Hinterhof   maschine

Ich mit Kimdern   Kinder   Kleiner Junge  Betten2

Betten

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinby feather

Uncategorized

Danke für Deine großherzige und liebswerte Art
Danke für Dein herrlich ansteckendes Lachen
Danke für Deine bedingungslose Hilfsbereitschaft
Danke für Deine kreativen und manchmal auch etwas verrückten Ideen

Danke, dass Du so warst wie Du warst und die Zeit die Du mit uns verbracht hast.

Viola war von Beginn an von dem Prinzip von Smileshopping.de begeistert. Und auch mit genau dieser Begeisterung hat Sie uns tatkräftig unterstützt. Immer wieder hat Sie uns Freikarten für Holiday on Ice zur Verfügung gestellt, die wir an sozial schwache Menschen und Familien mit kranken Kindern weitergeben konnten. Es waren gerade die Obdachlosen und die Kinder, die Ihr sehr am Herzen lagen und so stellte Sie auch den Kontakt zum Hamburger Strassenmagazin Hinz&Kuntz her. Das war Ihr wichtig.
Seitdem unterstützen wir das Strassenmagazin welches von Obdachlosen verkauft wird mit der Smile Engagement sowie dem Portal Smileshopping.de .

Viola hat es geliebt Menschen zu helfen. Und in diesem Sinne bittet die Familie darum keine Blumen und Kränze zur Beerdigung zu schicken sondern dort weiter zu helfen wo Sie angefangen hat…bei den Obdachlosen.
Bitte helfen Sie uns auch beim Helfen und spenden Sie unter dem Stichwort: Viola
und alle Spenden gehen zu 100% an das Strassenmagazin Hinz&Kuntz.

Spendenkonto:
Hamburger Sparkasse, Smile Engagement, IBAN: DE44 2005 0550 1034 2781 33

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinby feather

Uncategorized

Das Münchner Filmfest war für Gründerin Julia Bauer ein echtes Vergnügen aber auch viel Arbeit denn abgesehen von der Spendensumme für den Verein Lebensherbst e.V. konnte Sie noch ein weiteres Unternehmen dafür gewinnen eine Charity Aktion zu machen!

Der Compuerspielehersteller Crytek stellte sein neustes animiertes 3D Klettespiel vor. Zahlreiche Gäste und Prominente unter anderem Schauspieler Francis Fulton Smith waren faziniert von der Grafik und dem Klettererlebnis. Der zweifache Familienvater hatte Spaß dran und half auch ordentlich mit Andere zum Mitmachen aufzufordern, denn Crytek spendete für jeden Spieler 50 Euro und pro erreichtes Level noch mal 100 Euro!! So waren es am Ende knapp 4.150 Euro aber der Spiele rundete nochmal großzügig auf 5.000.- Euro auf!! Das Geld sollte einem regionalen Verein zu Gute kommen und so haben wir uns für das SOS Kinderdorf in München entschieden und freuen und riesig mit denen über die 5.000.- €.

Sarah Gehrig (Crytek), Francis Fulton Smith, Elke Tesarczyk (SOS-Kinderdorf) "Audi Director's Cut" am 25. Juni 2016 auf der Praterinsel MŸnchen Foto: BrauerPhotos / O.Walterscheid
Sarah Gehrig (Crytek), Francis Fulton Smith, Elke Tesarczyk (SOS-Kinderdorf) & Julia Bauer (Smile Engagement )

 

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinby feather

Uncategorized

Auf der „Movie meets Media“ am 12.2.16 anläßlich der Berlinale konnten wir eine tolle und sportlich Charity-Aktion mit dem Fitnessgerätehersteller MATRIX organisieren. Während des Events wurden die zahlreichen Gäste zu Aktivitäten an den ausgestellten Geräten animiert was wiederum jedes Mal zu einer Spende führte.
Um die sportlich- elegante Unterstützung haben wir uns gekümmert und erhielten sofort die Zusage von Ex-Fussballer Hans Sarpei sowie von Schauspieler Helmut Zierl die sich am Ende die stolze Spendensumme von 6.000.-Euro teilten. Mit dem Geld wird das gemeinnützige Projekt Mosaik inklusiv Leben sowie die Christoph Metzelder Stiftung unterstützt.

Aber auch ein riesen Dankeschön an die viiiiiielen Gäste die richtig Gas an den Geräten gegeben haben!! Unter anderen: Annemarie Eilfeld, Patrick G. Boll, Christian Tews und und und…. DANKE!

Helmut Zierl,Ulfert Böhme (Geschäftsführer Matrix) Movie Meets Media im Ritz Carlton in Berlin am 12.02.2016  Foto: BrauerPhotos © O.Walterscheid
Helmut Zierl,Ulfert Böhme (Geschäftsführer Matrix)
Movie Meets Media im Ritz Carlton in Berlin am 12.02.2016
Foto: BrauerPhotos © O.Walterscheid
Hans Sarpei mit Ulfert Böhme (Geschäftsführer Matrix) Movie Meets Media im Ritz Carlton in Berlin am 12.02.2016  Foto: BrauerPhotos © O.Walterscheid
Hans Sarpei mit Ulfert Böhme (Geschäftsführer Matrix)
Movie Meets Media im Ritz Carlton in Berlin am 12.02.2016
Foto: BrauerPhotos © O.Walterscheid
Christian Tews Movie Meets Media im Ritz Carlton in Berlin am 12.02.2016  Foto: BrauerPhotos © O.Walterscheid
Christian Tews
Movie Meets Media im Ritz Carlton in Berlin am 12.02.2016
Foto: BrauerPhotos © O.Walterscheid
Annemarie Eilfeld Movie Meets Media im Ritz Carlton in Berlin am 12.02.2016  Foto: BrauerPhotos © O.Walterscheid
Annemarie Eilfeld
Movie Meets Media im Ritz Carlton in Berlin am 12.02.2016
Foto: BrauerPhotos © O.Walterscheid
Patrick G. Boll Movie Meets Media im Ritz Carlton in Berlin am 12.02.2016  Foto: BrauerPhotos © O.Walterscheid
Patrick G. Boll
Movie Meets Media im Ritz Carlton in Berlin am 12.02.2016
Foto: BrauerPhotos © O.Walterscheid

 

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinby feather

Uncategorized

Am vergangenen 8.12.15 haben wir gemeinsam mit der Hamburger Tafel die zahlreichen gespendeten Geschenke, also nachträgliche Nikolausgeschenke, an die Kinder des Bauspielplatzes „Rübezahl“ verteilt.  Auf dem Spielplatz werden Kinder aus sozialschwachen Familien gefördert, unterstützt, bekommen etwas zu essen und es ist immer Jemand da der zuhört.

Die Geschenke kamen von den Gästen der Eventreihe „Movie meets Media“ in Hamburg die von uns aufgerufen wurden ein Geschenk für ein Kind mit zu bringen.

Es war eine ganz wundervolle Aktion und die vielen glänzenden Augen sind der schönste Lohn und die größte Motivation weiter zu machen! Vielen Dank an SIE die uns beim Helfen unterstützen!!Nikolausaktion

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinby feather

Uncategorized